Saison der Junioren wird abgebrochen !

Der Vorstand des BFV hat beschlossen, die laufende und aktuell ausgesetzte Saison 2019/20 bei den Junioren abzubrechen.
Bei den Junioren werden die Abschlußtabellen auf Basis einer Quotientenregelung gebildet: Die bestplatzierte aufstiegsberechtigte Mannschaft und das auf einem Aufstiegsrelegationsplatz stehende Team steigen auf. Absteiger soll es nur dann geben, wenn Teams in der laufenden Saison bis dato punktlos geblieben sind.

Durch diese Regelung des BFV ist die U19 Mannschaft des FV SBM
Meister der Saison 2019/20. Herzlichen Glückwunsch !!!
Für alle Juniorenteams ist somit die Saison beendet.

Der FV SBM bedankt sich bei allen Spielern und Betreuern für ihren Einsatz in der jetzt beendeten Saison und wünscht dann für den Neustart viel Erfolg.

Folgender aktueller Planungsstand für die Neue Saison:

U7     in Stetten, Martin Burkard, nur Trainingsbetrieb und gelegentliche Spiele
U9     in Stetten, Andreas Krebs, Training und Punktspiele
U11    
U13   in  Stetten und Thüngen, Christian Schmitt, Training und Punktspiele
U15   in Müdesheim und Thüngen, Training und Punktspiele
U17   
U19   in Stetten und Eußenheim, Jens Pfister und Stefan Amthor

Wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen wird, ist noch nicht bekannt !

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.