An die Pfeife, fertig, LOS!!!

Leider hat der letzte Schiedsrichterneulingskurs im September nicht statt gefunden, nun gibt es im Februar ein neuer Anlauf der Schiedsrichtergruppe MSP.

Wie wichtig Schiedsrichter für das Ausführen eines fairen Spiels und Wettbewerbs sind, merken wir momentan mit der 2. Mannschaft. Eine unparteiische Spielführung ist schwer, wenn man vom eigenen Verein gestellt wird.

Wir als Verein wollen einen fairen Spielbetrieb, mit unparteiischen Schiedsrichtern, deshalb sind wir weiterhin auf der Suche nach geeigneten Personen. Schiedsrichter kann man ab 14 Jahren werden. Der Verein unterstützt Schiedsrichter in dem er die Kosten für Schiedsrichterausrüstung übernimmt (max. 100 € pro Jahr).

Gerade für Jugendliche bringt die Tätigkeit neben der finanziellen Aufwandsentschädigung auch noch die persönliche Entwicklung der sozialen Kompetenzen mit sich. Man stärkt unteranderem sein selbstbewusstes Auftreten und sein Verantwortungsbewusstsein.

Die nachstehenden Flyer geben weitere Informationen und den Kontakt zum Ansprechpartner auf Seite der Schiedsrichtergruppe. Falls ihr noch Fragen an den Verein habt, könnt ihr euch gerne bei der Vorstandschaft oder bei mir melden. (Jonas Rodi, Mobil: 0172 4986316)

Flyer_SR_Gewinnung_SRGMSP

Plakat_NLG

Falls ihr selbst kein Interesse habt, aber jemanden kennt der oder die geeignet wäre, dann motiviert ihn oder sie!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für An die Pfeife, fertig, LOS!!!

Letzte Heimspiele im Jahr 2021

Am 14.11.21 stand das letzte Heimspiel des Kalenderjahres für unsere erste Mannschaft an. Es ging gegen den 3. platzierten SV-DJK Wombach.

Die Zuschauer konnten zwei ebenbürtige Mannschaften erleben. Die erste Halbzeit ging dabei an die Gäste aus Wombach, diese hatten mehr gute Torchancen. Unsere Mannschaft tat sich in zum teils ungewohnten Positionen schwer, klare Torchancen herauszuspielen. In der 32. Minute gingen unsere Gäste zu diesem Zeitpunkt verdient in Führung.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich unsere Mannschaft aktiver und mit mehr Zug zum Tor. Der Ausgleich erfolgte dann in der 52. Spielminute durch unseren Torjäger Luca Weber. Wir schafften es jedoch nicht dem Spiel unseren Stempel aufzudrücken, auf den Ausgleich folgte ein offener Schlagabtausch. In der Schlussphase schafften es unsere Gäste wieder in Führung zu gehen (77. Spielminute) doch auch wenn das oft der Nackenschlag ist, konnten wir durch einen sehenswerten Treffer von Finn Weißenberger in der 80. Minute wieder ausgleichen.

Beinahe hätten wir uns durch eine unsaubere Aktion in der Verteidigung noch den Sieg genommen. Doch der entstandene Elfmeter für Wombach, nach drei vier Fehlern auf unserer Seite, wurde von unserem Torhüter Pascal Spahn souverän gehalten.

Am Ende stand ein verdientes Remis, welches für beide Mannschaften reichte um den jeweiligen Tabellenplatz zu halten.

Die 2. Mannschaft hatte ihr letzte Heimspiel schon am 31.10.21 und konnte danach in die verdiente Winterpause gehen. Zum Abschluss des Kalenderjahr 2021 konnten wir einen 3:0 Erfolg gegen DJK Fellen feiern. Dieses Spiel hatte leider neben einer sowohl spielerisch als auch kämpferischen sehr guten 1. Halbzeit, eine unschöne Szene in der 2. Halbzeit. Nach dem unser Stürmer Andreas Gerhard sich bei einem Zweikampf verletzte, musste das Spiel unterbrochen werden. An dieser Stelle noch gute Besserung Andi.

In der zweite Halbzeit war unser Hauptbestreben kein Gegentor zu bekommen, nach dem wir mit einem 2:0 in die Kabine gegangen waren ( 1:0 Jakob Schneider (5. Minute), 2:0 Luca Steiner (10. Minute)). Spielerisch fanden wir nicht mehr so gut ins Spiel wie in der ersten Halbzeit, konnten jedoch durch einen Konter das 3:0 noch nachlegen. Christian Schäfer flankte einen perfekten Ball in die Spitze, den Jakob Schneider mit einem Kopfball über den Torhüter ins Tor beförderte (60. Minute).

Mit nur 2 verloren Spielen stehen wir nun auf Tabellenplatz 2 hinter Langenprozelten/Neuendorf, welche noch keine Punkte liegen ließen (5 Siege, 5 nicht Antritte des Gegners).

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Letzte Heimspiele im Jahr 2021

Forstunternehmen Reith e.K. – Spende

Wir bedanken uns beim Forstunternehmen Reith e.K, Heugrummbach für eine Spende zum Kauf von weiteren Aufwärmshirts für die Spieler, die zum Saisonstart neu zum Kader der 1. u. 2. Mannschaft hinzugekommen sind.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Forstunternehmen Reith e.K. – Spende

Endspurt der Hinrunde

Die Hinrunde der 1. Und 2. Mannschaft geht zu Ende. Die erste Mannschaft hat noch 3 sehr wichtige Spiele gegen den derzeit Tabellen 6. FV Wernfeld/Adelsberg, den Tabellen 3. SV Sendelbach-Steinbach und den Tabellen 4. SG FC Karsbach vor sich. Bei der 2. Mannschaft steht auf Grund der kleineren Liga das letzte Spiel der Hinrunde beim Aufstiegskandidaten FV Langenprozelten/Neuendorf an.

Diese Saison sind wir zum einen von größerem Verletzungspech verschont worden und haben zum anderen den Wegfall von Leistungsträger der letzten Jahre mit neuen Talenten aus der Jugend recht gut kompensieren könne. So steht uns ein Breiter Kader bei den aktiven Mannschaften zur Verfügung.

Wir können uns glücklich schätzen einen so breiten Kader zu haben, dass dieses nicht selbstverständlich ist, sieht man an den anderen Mannschaften gerade in der B-Klasse unserer 2. Mannschaft. Viele Mannschaften meldeten gegen uns 9 gegen 9 an (4 von 7). Und nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität des Kaders hilft unseren beiden Mannschaften. So kommt die 2. Mannschaft allein in den letzten 4 Spielen auf ein Torverhältnis von 40:2.

Im Nächsten Spiel wird unsere 2. Mannschaft wieder mehr gefordert, dann steht das Auswärtsspiel beim derzeit auf Tabellenplatz 2 rangierenden FV Langenprozelten/Neuendorf an. Langenprozelten/Neuendorf ist zum Saisonwechsel aus der Kreisklasse in die B-Klasse abstieg. Der Anspruch dieser Mannschaft ist sicherlich ein anderer, deshalb werden sie alles dafür tun, gegen uns keinen Punkt liegen zu lassen. Nach dieser bisher sehr erfolgreichen Hinrunde mit nur einer Niederlage (3:1 gegen DJK Fellen), wollen wir diese mit einem positiven Ergebnis in Langenprozelten krönen.

Für die erste Mannschaft heißt es den Tabellenplatz festigen. Auf einen sehr erfolgreichen Saisonstart (3 Siege, Torverhältnis von 14 zu 3), folgten 2 Niederlagen. Einen Saison Start mit 3 Siegen konnte keiner von unserer sehr Jungen Mannschaft erwarten, in der fast immer 4 bis 5 Spieler auf dem Platz standen, welche erst aus der Jugend herauskamen. Aber trotz dieser Unerfahrenheit, hat sich die Mannschaft nach den Rückschlägen der 2 Niederlagen wieder stabilisieren können, und sich gerade gegen Gegner im hinteren Tabellenbereich Sicherheit holen können. Auch wenn es an der ein oder anderen Stelle noch Verbesserungsbedarf gibt, haben wir uns in der Liga schon Respekt verschafft.

In den nächsten Spielen wird sich zeigen, wie gut sich unsere 1. Mannschaft eingespielt hat und wie gefestigt sie schon ist. Die nächsten 3 Spiele werden nicht einfach werden, aber wir werden alles dafür tun die Spiele zu gewinnen und unsern Tabellenplatz damit zu festigen!

Wir hoffen um Zahlreiche Unterstützung unserer Fans für die folgenden Spiele:

2. Mannschaft

03.10.2021 15:00 Uhr FV Langenprozelten/Neuenedorf – FV SBM (in Langenprozelten)

10.10.2021 13:00 Uhr SG FC Karsbach 2 – FV SBM (in Heßdorf / Rückrundenstart)

17.10.2021 Spielfrei

1. Mannschaft

03.10.2021 15:00 Uhr FV Wernfeld/Adelsberg – FV SBM (in Wernfeld)

10.10.2021 15:00 Uhr FV SBM – SV Sendelbach-Steinbach (in Binsfeld)

17.10.2021 15:00 Uhr SG FC Karsbach – FV SBM in (in Karsbach)

Auch wenn die Spiele der 1. Und 2. Mannschaft gegen Langenprozelten/Neuendorf und Wernfeld/Adelsberg zur gleichen Zeit stattfinden, hoffen wir auch bei der 2. Mannschaft Fans begrüßen zu können.

Auf geht’s FVSBM!!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Endspurt der Hinrunde

Neuwahl des Schriftführers

Am Sonntag den 19.09.21 fand die Jahreshauptversammlung statt. Reiner Joa begrüßte die Anwesenden und zeigte sich erleichtert, dass nach den Lockdowns durch Corona, wieder der Alltag im Amateur Fußball zurück ist. Da die Jahreshauptversammlung 2020 durch Corona ausgefallen ist, wurden von allen Beteiligten die Tätigkeitsberichte für 2 Jahre ausgeführt.

Der Tätigkeitsbericht der Aktiven Mannschaft wurde für die abgeschlossene Saison vom 2. Vorstand Marcel Schmitt vorgetragen. Für die aktuelle Saison durfte unser neuer Trainer Michael Weber den Tätigkeitsbericht vortragen.

Bei den Wahlen kam es zu der Bestätigung der Kassiererin Silke Höfling, des ersten Vorstands Reiner Joa und des 2. Vorstands Marcell Schmitt. Das Amt des Schriftführers wurde neu vergeben. Jochen Schön gibt sein Amt an Nico McCleary ab.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Jochen Schön, der seit der Fusion 2013 beste Arbeit in der Vorstandschaft geleistet hat. 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neuwahl des Schriftführers